Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Apfel-Zimt Rotkohl | Thermomix®

Rotkraut / Blaukraut selber machen

Apfel-Zimt Rotkohl | Thermomix® Rezept
von Thermiliscious
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

70 min
Ruhezeit

-

Zutaten:



















für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 70 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Apfel-Zimt Rotkohl die Apfelstücke in den Mixtopf geben und für 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Danach umfüllen.
  2. Rotkohl in Stücke schneiden, die äußeren Blätter und den Strunk entfernen und im Mixtopf für 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Befinden sich noch grobe Stücke im Mixtopf, dann schiebt alles runter und zerkleinert es nochmals für 2-3 Sekunden. Danach wieder umfüllen.
  3. Die Zwiebel in den Mixtopf geben und für 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Vom Rand nach unten schieben.
  4. Die Butter oder Butterschmalz hinzufügen und für 3 Minuten / Varoma / Stufe 2 andünsten.
  5. Den beiseite gestellten Rotkohl wieder dazu geben und für 3 Minuten / Varoma (120°C) / Linkslauf / Stufe 2 mitdünsten.
  6. Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben (auch die Apfelstücke), aber noch nicht die Preiselbeeren. Alles miteinander für 60 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  7. Jetzt kommen noch die Preiselbeeren in den Mixtopf und diese werden für 10 Sekunden / Linkslauf / Stufe 2 untergerührt.
  8. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und eventuell die Pimentbeere entfernen und als Beilage servieren. Guten Appetit!

Apfel-Zimt Rotkohl | Thermomix® Rezept - Hinweise & Tipps
Ihr könnt auch eine Pimentbeere verwenden, solltet ihr keinen geriebenen zu Hause haben - diesen könnt ihr dann später zusammen mit den anderen Gewürzen wie das Lorbeerblatt etc. vorm dem Servieren wieder entfernen.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken