Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Backblech-Pizza zubereiten

Pizzateig mit frischer Hefe und Zutaten - ideal auch als Partysnack

Backblech-Pizza zubereiten Rezept
von Eat Clean - Burcu´s Kitchen
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

45 min

Zutaten:


Für den Pizzateig:








Für die Sauce:








Für den Pizzabelag:








für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 15 min | Ruhezeit: 45 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Hefe zuerst im lauwarmen Wasser unter Rühren auflösen. Alle Zutaten für den Pizzateig miteinander gleichmäßig verkneten und danach für etwa 45 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.
  2. Für die Pizzasauce alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren. Eventuell nochmals abschmecken und beiseite stellen.
  3. Pizzateig halbieren, auf die Backbleche aufteilen und dünn ausrollen.
  4. Thunfisch mit einer Gabel zerreissen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschote entkernen und in Streifen schneiden.
  5. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Teige mit der Pizzasauce bestreichen und geriebenen Käse darüberstreuen.
  7. Je nach Geschmack mit den restlichen Zutaten belegen und im vorgeheizten Backrohr für 10 - 15 Minuten pro Backblech-Pizza knusprig-braun backen. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken