Speichern unter ... X

Name:

Bauerntopf mit Hackfleisch

Bauerntopf mit Kartoffeln und Hackfleisch - natürlich ohne Fix

Bauerntopf mit Hackfleisch Rezept
von Kerstins Kuechentraum
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


500 g Hackfleisch
600 g Kartoffeln
2 Paprika
2 Zwiebel
1 Liter Wasser, warm
2 EL Brühpulver
100 g Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
1 TL Zucker
2 TL Thymian
2 TL Oregano
Salz und Pfeffer

Optional:

Creme Fraiche
Salz
Petersilie, gehackt

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln die Zwiebel schälen und fein hacken. Paprikaschoten waschen und klein würfeln. Kartoffeln pellen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen und in einem Topf mit etwas Öl schön braun anbraten.
  3. Zwiebeln darin andünsten.
  4. Paprika und Kartoffelwürfel untermischen und ebenfalls für einige Minuten kurz andünsten.
  5. Alle Gewürze und das Tomatenmark dazu geben.
  6. Warmes Wasser mit dem Brühpulver verrühren und damit den Bauerntopf ablöschen.
  7. Alles gut verrühren und bei kleiner bis mittlerer Hitze für etwa 20 Minuten köcheln lassen. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Für das Topping Creme Fraiche mit Salz und Petersilie abschmecken.
  9. Bauerntopf in Tellern aufteilen und mit einem Klecks Creme Fraiche Dip genießen. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken