"Essen ist ein Bedürfnis. Geniessen ist eine Kunst."

Francois de la Rochefoucauld

Blue Cheese Bacon Steak im Beefer

  • Blue Cheese Bacon Steak im Beefer Rezept
von Rurtalgriller
Mittel
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:


1 Steak (400-500g)
125 g Butter, zimmerwarm
2 kleine Schalotten, gewürfelt
2 Scheiben Bacon, knusprig gebraten und klein gewürfelt
0.5 Stück(e) Roquefort (Blauschimmelkäse)
1 EL Olivenöl
1 TL Schnittlauch, in kleine Röllchen geschnitten
0.5 EL Worcestershiresauce
Salz und Pfeffer

Sonstiges:

Beefer One Pro


für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Mittel

  1. Für das Blue Cheese Bacon Steak zuerst die Schalotten im Olivenöl bei mittlerer Hitze leicht anbräunen und weich werden lassen. Danach zum Abkühlen in eine kleine Schüssel umfüllen.

  2. Wenn die Schalotten abgekühlt sind, kommen sie zusammen mit dem fein gehackten Speck, dem Roquefort, Schnittlauch, der Worcestershiresauce und einer Prise Pfeffer zur zimmerwarmen Butter und kann untergemischt werden.

  3. Die Butter auf Frischhaltefolie zu einer Rolle verpacken und 1 Stunde zum Erhärten in den Froster geben.

  4. Das Steak 10 Minuten vor dem Beefen großzügig auf beiden Seiten salzen. Dann von beiden Seiten in der höchsten Einstellung 30 Sekunden beefen.

  5. Das Steak mit Rost auf die untere Gastroschale setzen und den Beefer auf kleinste Stufe stellen. Das Steak alle 2-3 Minuten einmal wenden. So lange ziehen lassen, bis das Steak eine Kerntemperatur von 48-50° erreicht hat. Danach 5 Minuten ruhen lassen.

  6. Das Steak in Scheiben aufschneiden und in einem flachen GN-Behälter auffächern.

  7. Einige Scheiben der mittlerweile ausgehärteten Butter auf das Steak geben und auf den Boden des Beefers stellen bis die Butter geschmolzen ist. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Gebackene Zucchini

40 min Leicht