Chilisaucen - Getrocknet oder Frisch - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Chilisaucen - Getrocknet oder Frisch

Chilisaucen - Getrocknet oder Frisch

Hier haben wir zwei Versionen für euch - Eine Sosse mit getrockneten und einmal mit frischen Chilischoten

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

-
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:


Für getrocknete Chilis:







Für frische Chilis:










für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Die erste Chilisosse ist ganz einfach zubereitet - dazu braucht ihr die Knoblauchzehe nur fein hacken und mit den anderen Zutaten vermischen. Zuletzt wird sie noch mit Salz abgeschmeckt. In ein Glas geben und fest verschliessen.
  2. Bei der zweiten Variante wird der Backofen auf 200°C Heissluft vorgeheizt.
  3. Die Chilischoten und Knoblauchknollen auf ein Backblech legen. Mit etwas Öl beträufeln und für 30 Minuten im vorgeheizten Backrohr weich garen.
  4. Währenddessen die Zwiebel schälen und grob hacken.
  5. Gegarte Knoblaucknollen schälen und mit den Chilis und gehackten Zwiebeln zu einer feinen Paste pürieren.
  6. Paste in einem Topf mit dem Essig und Salz bei mittlerer Hitze für 8-10 Minuten köcheln lassen.
  7. Den Zucker dazugeben und nochmals für etwa 1 Minute aufkochen - danach abkühlen lassen.
  8. In Gläser abfüllen und fest verschliessen.

Chilisaucen - Getrocknet oder Frisch Rezept - Hinweise & Tipps
Kühl und dunkel verschlossen halten sich beide Chilisaucen für mehrere Monate.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.