Curryketchup selber machen - Rezept | Fudii.online
Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Curryketchup selber machen

Curryketchup selber machen

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:














Ausserdem:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min
Koch-/Backzeit: 30 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Curryketchup den Knoblauch und die Zwiebelknolle schälen und fein hacken. Den Strunk der Tomaten entfernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die gehackte Zwiebel andünsten.
  3. Currypulver dazurühren und für etwa 1 Minute anrösten.
  4. Jetzt den Honig dazu geben und leicht karamellisieren lassen.
  5. Den Knoblauch, die gewürfelten Tomaten, Essig und alle Gewürze hinzufügen und kurz aufkochen, danach für etwa 20 Minuten auf kleiner Hitze etwa 20 Minuten weiterköcheln lassen.
  6. Danach das Curryketchup durch ein Sieb passieren und in heiß ausgewaschene sterile Gläser füllen. Komplett verschließen und bis zum Verzehr kühl und dunkel lagern.

Curryketchup selber machen Rezept - Hinweise & Tipps
Wenn ihr das Curry Pulver weglässt, könnt ihr dieses Rezept aus als Basisrezept für Tomatenketchup verwenden.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.