Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Flammkuchen mit Lachs

Anzeige

Flammkuchen mit Lachs

Saftiger Flammkuchen mit Chorizo und Lachs

von Eat Me
Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:


Für den Teig:








Für den Belag:












für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Flammkuchen mit Lachs zuerst die Hefe im warmen Wasser auflösen.
  2. In eine Rührschüssel das Mehl mit den anderen Zutaten geben und miteinander zu einem homogenen Teig verkneten.
  3. Danach zugedeckt an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Ziegenkäse zerbröseln. Chorizo in Scheiben schneiden und den Lachs in kleine Stücke schneiden. Kräuter waschen und grob hacken.
  5. Nach der Ruhezeit den Teig in zwei Hälften teilen.
  6. Backofen auf 250° Ober-/Unterhitze (230°C Heißluft) vorheizen.
  7. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen.
  8. Beide Teighälften zu flachen Fladen ausrollen und im vorgeheizten Backrohr für etwa 5 Minuten vorbacken, bis der Fladen leicht Blasen wirft.
  9. Danach die Fladen mit dem Schmand bestreichen und mit Lachs, Chorizo und Ziegenkäse belegen.
  10. Nochmals für weitere 4-5 Minuten im Backrohr fertig backen.
  11. Vor dem Servieren mit den Kräutern bestreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.