Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Gans aus dem Ofen

Einfacher Gänsebraten mit Maronen-Apfel Füllung bei Niedrigtemperatur

Gans aus dem Ofen Rezept
von Metzgerei Brath
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

300 min
Ruhezeit

-

Zutaten:






Für die Füllung:











für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 300 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Darfs etwas gebratene Gans sein? Dann fangen wir mit der Füllung an. Dazu alle Zutaten für die Füllung in einer großen Schüssel miteinander vermengen. Zusätzlich mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Damit die ausgenomme Gans füllen und mit Hilfe von Zahnstochern und einer Bratschnur die Öffnung schliessen (siehe Video).
  4. Komplette Gans aussen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einmassieren und auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens stellen. Dabei eine hitzebeständige Schüssel oder ähnliches mit Wasser gefüllt mit in den Ofen stellen und für die nächsten 3 - 3.5 Stunden langsam garen.
  5. Temperatur des Backofens auf 180°C Ober-/Unterhitze erhöhen und für eine weitere Stunde bis 1.5 Stunden fertig braten lassen.
  6. Fertige Gans anschneiden und mit der Füllung als Beilage servieren. Dazu passt grüner Salat oder ganz klassisch Rotkraut. Guten Appetit!

Gans aus dem Ofen Rezept - Hinweise & Tipps
Je nach Größe kann die Garzeit varrieren - die Gans der Metzgerei Brath hatte etwa 4 kg.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken