Gebratene Aubergine mit Zitronensaft - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Gebratene Aubergine mit Zitronensaft

Anzeige

Gebratene Aubergine mit Zitronensaft

Dieses einfache türkische Auberginen Rezept schmeckt jedem der Aubergine (Melanzani) liebt. Es geht einfach und schnell und sollte auf keiner Vorspeisenplatte fehlen.

Leicht
3.3 Sterne bei einer Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:










Für die Knoblauchsoße:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die gebratenen Auberginen die Aubergine waschen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Saft der Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und fein grob hacken. Melanzanischeiben mit Salz an beiden Seiten bestreuen und für 10 Minuten ziehen lassen. Danach das Salz mit Wasser abspülen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Wieder 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Möchte man Knoblauchsauce dazu reichen, vermischt man das Joghurt mit den fein gehackten Knoblauchzehen. Schmmeckt es mit Salz und Pfeffer ab und lässt es bis zum Servieren gut durchziehen.
  3. Anschließend die Auberginen mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden.
  4. Öl mit dem Knoblauch in einer großen Pfanne erhitzen und an beiden Seiten goldgelb braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Knoblauchsoße servieren.

Gebratene Aubergine mit Zitronensaft Rezept - Hinweise & Tipps
Das übrige Öl kann als Marinade für Salat verwendet werden. Oder man streicht es auf knuspriges Brot.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Weitere Rezepte und Artikeln

Anzeige

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.