Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Grieß-Kartoffel Laibchen

Anzeige

Grieß-Kartoffel Laibchen

Mit Schnittlauch-Sauerrahm Dip

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

-

Zutaten:











Für den Dip:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Grieß-Kartoffel Laibchen werden zuerst die Kartoffeln im Topf mit Salzwasser bedeckt für einige Minuten weichgekocht. Dabei die Stäbchenprobe machen. Sobald sie weichgekocht sind, Kartoffeln pellen und mit einer Kartoffelpresse oder Stampfer zu Brei verarbeiten.
  2. Schalotte schälen und fein hacken und mit etwas Öl oder Butter in einer Pfanne kurz andünsten.
  3. Frische Kräuter fein hacken. Danach alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig verkneten.
  4. Da in diesem Rezept Grieß drinnen ist, lassen wir das Ganze für ein paar Minuten quellen.
  5. Semmelbrösel in eine flache Schüssel füllen.
  6. Etwas Butterschmalz, Öl oder einfache Butter in der Pfanne langsam erhitzen.
  7. Aus der Grieß-Kartoffel Masse je nach Wunsch der Größe portionsweise mit der Hand Kugeln formen und danach flach drücken. In den Semmelbröseln (Paniermehl) wenden, damit vollständig bedecken und in der bereits heißen Pfanne an beiden Seiten bei geringer Hitze für einige Minuten goldbraun herausbraten. Danach auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. In der Zwischenzeit können wir den Dip zubereiten. Dieser wird in einer Schüssel zusammengerührt. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit den Grieß-Kartoffel Laibchen serviert. Guten Appetit!

Grieß-Kartoffel Laibchen Rezept - Hinweise & Tipps
  • * Bei Knödelbrot handelt es sich einfach nur um altes Brot oder Semmeln (Brötchen) vom Vortag, die in kleine Würfel geschnitten werden. Diese kann man aber auch im Lebensmittelladen kaufen.
Als Beilage passt lecker marinierter grüner Salat mit Tomaten und Paprika.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.