Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Haselnusscreme selber machen

Haselnusscreme selber machen

Vegane Haselnusscreme mit Kakaopulver selbst gemacht

Haselnusscreme selber machen Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von Danis Sweet Dreams
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

-
Ruhezeit

-

Zutaten:










für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: - | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Haselnusscreme die Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Öl unter regelmäßigen Rühren kurz anrösten. Sollte die Haut noch drauf sein, kann diese mit einem Tuch einfach abgerieben werden.
  2. Danach geben wir die Haselnüsse in einen Hochleistungsmixer und zerkleinern sie auf höchster Stufe für einige Minuten bis eine ölige Creme entsteht. (siehe Video)
  3. Öl und flüssige Schoko (kann auch eine Schokoglasur aus dem Markt sein) dazu geben und nochmals mixen.
  4. Mit den restlichen Zutaten nach Geschmack abschmecken und zum Aufbewahren in steril ausgewasche Gläser füllen. Guten Appetit!

Haselnusscreme selber machen Rezept - Hinweise & Tipps
  • Auch Mandeln können verwendet werden - diese sollten aber vor dem Anrösten in Wasser blanchiert und geschält werden.
  • Die Creme hält sich etwa 1 - 2 Wochen kühl gelagert.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.