Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Kürbiscremesuppe mit Haselnüssen

Kürbiscremesuppe mit Haselnüssen

Kürbiscremesuppe mit Haselnüssen Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von Nobbis Kochstunde
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

5 min
Koch-/Backzeit

25 min
Ruhezeit

-

Zutaten:










Ausserdem:







für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 5 min | Koch-/Backzeit: 25 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Kürbiscremesuppe mit Haselnüssen den Hokkaido waschen, halbieren und Kerne mit Hilfe eines Löffels entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln.
  2. Das Öl mit den geriebenen Haselnüssen verrühren und beiseite stellen.
  3. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und den Zwiebel und die Kürbiswürfel darin für einige Minuten kräftig anbraten.
  4. Danach den Knoblauch kurz mitbraten.
  5. Anschliessend das Haselnuss-Öl-Gemisch im Topf etwas anrösten und mit den anderen Zutaten verrühren.
  6. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und für etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  8. Kürbiscremesuppe in Suppenteller geben. Basilikum und eventuell Haselnüsse fein hacken und damit die Suppe bestreuen. Guten Appetit!

Kürbiscremesuppe mit Haselnüssen Rezept - Hinweise & Tipps
  • Alternativ zur Brühe kann auch Weisswein verwendet werden - danach wird eventuell noch etwas Gemüsebrühe aufgegossen.
  • Wenn ihr auch Sahne (Schlagobers) verwenden möchtet, dann gebt sie erst nach dem Pürieren dazu und rührt sie einfach unter.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.