Kürbissuppe mit Kokosmilch und Curry - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Kürbissuppe mit Kokosmilch und Curry

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Curry

Kürbissuppe im Thermomix - aber auch ohne schnell gemacht

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:














Ausserdem:





für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min
Koch-/Backzeit: 15 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die exotische Kürbissuppe die Zwiebel halbieren und mit den Knoblauchzehen in den Mixtopf geben. Für 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und mit einem Spaten nach unten schieben.
  2. Karotten und Kürbis* in grobe Stücke schneiden. In den Mixtopf geben und für10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Danach wieder mit einem Spaten nach unten schieben.
  3. Kokosöl dazu geben und für 5 Minuten / 100°C / Stufe 2 dünsten.
  4. Das Wasser mit dem Gemüsebrühenpulver vermischen und in den Mixtopf geben. Alles zusammen für 10 Minuten / 100°C / Stufe 2 köcheln lassen.
  5. Kokosmilch und Gewürze dazu geben und für etwa 20 Sekunden / Stufe 7-8 kurz pürieren.
  6. Eventuell nochmals mit den Gewürzen abschmecken. Mit Kürbiskernöl garnieren und mit den Kernen bestreuen. Guten Appetit!

Kürbissuppe mit Kokosmilch und Curry Rezept - Hinweise & Tipps
  • * Bei Hokkaido Kürbissen kann die Schale einfach mitverwendet werden. Bei anderen Kürbissorten braucht ihr nur die grobe Schale entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.