Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Linsenplätzchen

Anzeige

Linsenplätzchen

Leicht
3.3 Sterne bei einer Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

-

Zutaten:














Ausserdem:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Linsentaler die getrockneten Linsen und Kichererbsen vollständig mit Wasser bedecken und für mindestens 5 Stunden einweichen lassen. Danach das übrige Wasser abgiessen. Werden die Zutaten aus der Dose verwendet, kann man sich dieses Schritt ersparen.
  2. Zwiebel und Ingwer schälen und mit den Petersilienblättern fein hacken. Chilischote ebenfalls fein hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel darin kurz anbraten. Chili und Currypulver unterrühren.
  4. Je 2 - 3 Esslöffel der Linsen und Kichererbsen beiseite geben und den Rest mit einem Stabmixer pürieren. Beiseite gestellte Linsen und Erbsen, Ingwer, gehackte Petersilie, Kokosraspel, Mehl und Salz untermischen und gleichmäßig vermischen.
  5. Aus der Masse kleine Laibchen formen (etwa 1 - 2 EL) und im heissen Öl in der Pfanne an beiden Seiten für je 5 - 7 Minuten knusprig anbraten.
  6. Nach dem Anbraten mit Küchenpapier abtupfen und geniessen. Dazu passt jeder leckere Sauce zum dippen. Wie wärs mit einer Knoblauch-Sauce? :)

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.