Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Nasser Schokokuchen - ISLAK KEK

Islak Kek - Saftigen Schokokuchen selber machen

Nasser Schokokuchen - ISLAK KEK Rezept
von P&S Backparadies
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

25 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


Für den Teig:










Für den Guss:







Ausserdem:








für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 25 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Islak Kek Schokokuchen zuerst die Eier, den Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Die restlichen Zutaten für den Teig dazu geben und zu einem homogenen Teig verrühren.
  3. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Auflaufform mit etwas Öl einfetten. Teigmasse darin gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
  5. Und im vorgeheizten Backofen für etwa 25 Minuten backen.
  6. Für den Guss alle Zutaten in einem Topf etwas aufkochen lassen und so lange verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist.
  7. Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit dem Guss bedecken. (siehe Video)
  8. Mit einer Gabel oder Zahnstocher etc. die Oberfläche des Islak Kek einstechen und den Guss komplett einziehen lassen.
  9. Portionieren und mit Vanilleeis und Schokosoße verzieren. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken