Orangen-Marzipan Lebkuchen

Wie Elisen-Lebkuchen - nur mit dem Geschmack frischer Orangen

  • Orangen-Marzipan Lebkuchen Rezept
Orangen-Marzipan Lebkuchen Rezept
von KuechenSchelle
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

180 min

Zutaten:



Für den Teig:

3 Ei(er), Größe M
150 g Staubzucker
1 Bio-Orange (die Schale davon)
5 EL Orangenmarmelade
1 EL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt
300 g Haselnüsse, fein gemahlen
100 g Haselnüsse, grob gehackt
100 g Rohmarzipan, gehobelt

Ausserdem:

Schokoladeglasur oder Oblaten

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 15 min | Ruhezeit: 180 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Orangen-Marzipan Lebkuchen zuerst die Eier, Puderzucker, Orangenzesten, Lebkuchengewürz und Zimt in eine Schüssel geben und schaumig aufschlagen.
  2. Die restlichen Zutaten für den Teig dazu geben und gut miteinander verrühren.
  3. Jetzt kommt der Teig zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank.
  4. Danach wird der Teig mit einem Portionierer oder alternativ mit einem Löffel portionsweise auf Oblaten gedrückt und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt.
  5. Backrohr auf 160°C Heißluft vorheizen und die Orangen-Marzipan Lebkuchen darin für etwa 15 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit die Schoko schmelzen.
  7. Die Lebkuchen über Kopf darin komplett eindunken und auskühlen lassen. Fertig :)

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON