"Count the memories not the calories."

Oreo Kekse mit Erdnussbutter

Oreo Kekse Rezept | Selbstgemachte Oreo Cookies

  • Oreo Kekse mit Erdnussbutter Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

10 min

Zutaten:


180 g Vollkornmehl
110 g kalte Butter, in Stücke geschnitten
90 g Honig
30 g Backkakao, ungesüßt
2 Stück(e) Backpapier

Für die Füllung:

100 g Erdnüsse, püriert
30 g Honig

Sonstiges:

Glas oder Ausstecher (mit etwa 5,5 cm Durchmesser)
Salz
Keksstempel (optional)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 15 min | Ruhezeit: 10 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die selbst gemachten Oreo Kekse das Mehl, kalte Butter, Honig, Kakao und eine Prise Salz in einer Schüssel zu einem Teig kneten. Danach für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. Backofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Gekühlten Teig zwischen 2 Backpapier sehr dünn (ein paar Millimeter) ausrollen (siehe Video) und mit einem Glas oder Ausstecher Kreise ausstechen. Optional mit einem Keksstempel leicht andrücken. Danach die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen fertig backen und auskühlen lassen.

  4. Für die Füllung die Erdnüsse fein oder grob pürieren und mit dem Honig vermischen. Zwischen zwei Oreokeksen etwas Füllung geben und vorsichtig zusammenpressen. Fertig!

Am nächsten Tag schmecken die selbst gemachten Oreo Kekse noch leckerer!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Honigtorte

40 min Mittel

Karamellaufstrich

35 min Leicht

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON