Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Orientalisches Gulasch mit Auberginen

Gulasch mit Melanzani, Kurkuma und Zimt - klingt doch ganz anders wie klassisches Gulasch, oder?

Orientalisches Gulasch mit Auberginen Rezept
von Bösi´s Cook & BBQ
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

135 min
Ruhezeit

-

Zutaten:

















für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 135 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das orientalische Gulasch die Aubergine waschen, die Enden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Danach in einer Schüssel mit Salz bestreuen, 10 - 15 Minuten ziehen lassen, mit Wasser abspülen und trockentupfen.
  2. Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke hacken. Getrocknete Feigen und Tomaten klein schneiden. Chilis entkernen und fein hacken.
  3. Etwas Butter in einem Topf zerlassen. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und darin an allen Seiten scharf anbraten. Danach wieder aus dem Topf nehmen.
  4. Eventuell wieder etwas Butter im selben Topf zerlassen und Melanzani, Zwiebel und Chili darin etwas anbraten und mit Fond ablöschen.
  5. Jetzt die restlichen Zutaten dazu geben. Mit den Gewürzen abschmecken und bei niedriger Hitze für etwa 2 Stunden köcheln lassen. Guten Appetit!

Orientalisches Gulasch mit Auberginen Rezept - Hinweise & Tipps
Als Beilage passt frischer Salat mit Bulgur.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken