Osterhasen-Plätzchen mit Quark-Öl Teig - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Osterhasen-Plätzchen mit Quark-Öl Teig

Anzeige

Osterhasen-Plätzchen mit Quark-Öl Teig

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:










Ausserdem:








für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Zuerst Quark, Öl und 1 Ei in einer Schüssel verrühren. Schale der Zitrone abreiben und mit den restlichen Zutaten zur Quark-Öl Masse geben und zum einem glatten Teig verkneten. Arbeitsfläche mit etwas Mehl bedecken.
  2. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Teig darauf auf eine Dicke von etwa 0.5 cm ausrollen.
  4. Mit der Form die Hasen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit der Eigelb-Wasser Mischung die Osterhasen-Plätzchen einpinseln.
  5. Und im vorgeheizten Backofen für 15-20 Minuten goldgelb backen.
  6. Abschließend mit der flüssigen Butter bestreichen und mit einer Zucker-Zimt Mischung bestreuen.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Weitere Rezepte und Artikeln

Anzeige

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.