Panierte Hackfleisch Börek

  • Panierte Hackfleisch Börek Rezept
von P&S Backparadies
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:



Für die Füllung:

100 g feiner Bulgur
200 ml heißes Wasser
800 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
2 Spitzpaprika
100 g gehackte Walnüsse
1 EL Tomatenmark
Tymian
Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
Blattpaprika
etwas Petersilie

Für die Soße:

100 ml Milch
100 ml Öl
100 ml Mineralwasser

Ausserdem:

2 Pkg. Yufka Teig
4 verquirlte Eier
Paniermehl

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Hackfleisch Börek zuerst den Bulgur im heißen Wasser einweichen lassen. Zwiebel und Paprika waschen und würfeln. Petersilie fein hacken.
  2. In der Zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Darin das Hackfleisch scharf anbraten.
  4. Gehackte Zwiebel und Paprikawürfel dazu geben und kurz mitbraten.
  5. Hat sich der Bulgur mit dem Wasser angesaugt wird er mit den restlichen Zutaten für die Füllung in die Pfanne gemischt und mit den Gewürzen abgeschmeckt. Danach abkühlen lassen.
  6. Für die Sauce alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.
  7. Yufkateige ausrollen und in Dreiecke schneiden.
  8. Jeweils 2 Dreiecke mit der Soße bestreichen und aufeinander legen. Mit der Hackfleischmischung befüllen und zusammenrollen (siehe Video). Die restlichen Teige genauso verarbeiten.
  9. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  10. Verquirlte Eier und Paniermehl in separate Schüsseln geben.
  11. Die Böreks zuerst mit den Eiern vollständig bedecken, danach im Paniermehl wälzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  12. Im vorgeheizten Ofen für 20 - 30 Minuten goldgelb backen. Fertig :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON