Paprikaragout mit Knoblauch und Olivenöl - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Paprikaragout mit Knoblauch und Olivenöl

Anzeige

Paprikaragout mit Knoblauch und Olivenöl

für ein Glas mit 250 ml

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:












Ausserdem:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Paprikaragout die Paprika und die Tomate waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und grob hacken.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel und Knoblauch darin kurz anbraten. Paprika- und Tomatenstücke dazugeben und bedeckt für etwa 10 Minuten weichdünsten.
  3. Danach in ein hohes Gefäß geben und mit den restlichen Zutaten würzen.
  4. Alles fein pürieren und eventuell nochmals abschmecken. Noch heiß in ein ausgespültes Glas füllen, verschließen und abkühlen lassen.
  5. Abgefüllt, gut verschlossen und kühl gelagert hält sich das Paprikaragout mindestens 3 Monate.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Weitere Rezepte und Artikeln

Anzeige

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.