"Natürlich kann man sich aufregen... Man kann aber auch Kekse essen!"

Parmesan-Chips | Taler

Perfekt als Snack und Suppeneinlage

  • Parmesan-Chips | Taler Rezept
von Thermosternchen
Leicht
Vorbereitungszeit

5 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

10 min

Zutaten:


150 g Parmesan, gerieben oder in Stücken
etwas Pfeffer
evtl. Kräuter

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 5 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: 10 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Parmesan-Chips den geriebenen Parmesan auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit genügend Abstand häufchenweise aufteilen.

    Wer die Parmesantaler mit Kräuter zubereiten mag, kann diese gleich miteinander vermischen oder einfach über den Käse streuen.

  2. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Mit dem Thermomix braucht ihr den Gouda in Stücken nur für etwa 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.

  4. Die Häufchen danach leicht flachdrücken und im vorgeheizten Backofen für 8 - 10 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen. Fertig!

Von diesen Parmesantalern könnt ihr verschiedenste Variationen zubereiten. Wie wäre es mit scharfen Parmesanchips? Oder doch eher mild und würzig!?

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON