Petersilien-Pesto mit Radieschenblätter - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Petersilien-Pesto mit Radieschenblätter

Petersilien-Pesto mit Radieschenblätter

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
3.3 Sterne bei einer Bewertung
Vorbereitungszeit

5 min
Koch-/Backzeit

-
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:








Ausserdem:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 5 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Petersilie und Radieschenblätter waschen. Saft der Zitrone auspressen und etwas Schale abreiben.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.
  3. Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und in verschlossenen Gläsern kühl aufbewahren.
  4. Das Petersilien-Pesto kann man mit gekochten Nudeln vermengen und schon hat man ein schnelles leckeres Pasta-Gericht. Guten Appetit.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.