Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Quarkstollen ohne Gehzeit

Weihnachtsstollen mit Marzipan - schnell und einfach

Quarkstollen ohne Gehzeit Rezept
von Sandras Backideen
Mittel
Vorbereitungszeit

35 min
Koch-/Backzeit

60 min
Ruhezeit

-

Zutaten:







Für den Teig:

















Ausserdem:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 35 min | Koch-/Backzeit: 60 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Mittel

  1. Rosinen mit dem Rum in einer Schüssel vermengen. Beiseite stellen und gelegentlich verrühren. Den Block Marzipan grob zerteilen und mit der weichen Butter verkneten. Danach in 3 gleich große Teile schneiden und zu etwa 1 cm dicken Würstchen der Länge nach ausrollen (siehe Video).
  2. Für den Teig alle Zutaten (ausser Zitronat und Orangeat) in eine große Schüssel geben und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  3. Jetzt Zitronat, Orangeat und die besoffenen Rosinen zur Teigmasse geben und kurz unterkneten.
  4. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche bei 1 cm Dicke zu einem Rechteck auswalgen. Die Marzipanröllchen gleichäßig darauf verteilen (etwas Abstand zum Rand lassen) und den Stollen von beiden Seiten fast zur Mitte einklappen und danach mit der Öffnung nach oben in die eingefettete Backform drücken. (siehe Video)
  6. Backform in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kopfüber setzen und im vorgeheizten Backofen für etwa 60 Minuten backen.
  7. Jetzt noch im heißen Zustand mit der flüssigen Butter bestreichen und mit Kristallzucker bestreuen.
  8. Weihnachtsstollen komplett abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Fertig.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken