Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Rhabarber-Pudding Kuchen

Rhabarber-Pudding Kuchen

Zuckerfreier Puddingkuchen mit Rhabarber für eine 18cm Backform

Rhabarber-Pudding Kuchen Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von Kerstins Kuechentraum
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

30 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


Für den Teig:








Für die Puddingcreme:






Für die Streusel:







für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 30 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Rhabarber waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, mit etwa 1 EL Erythrit (für die zuckerfreie Variante) vermengen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen. Dabei entzieht das Erythrit dem Rhabarber etwas die Flüssigkeit und schmeckt nicht mehr so sauer.
  2. Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, danach abdecken und etwas abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander gleichmäßig verrühren. In die Backform füllen und glattstreichen.
  5. Den Teig im Backofen für etwa 10 Minuten vorbacken.
  6. In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Streusel mit der Hand vermischen.
  7. Rhabarber abtropfen lassen und mit dem Pudding vermischen. Auf den vorgebackenen Teig verteilen und mit den Streuseln bestreuen.
  8. Rhabarber-Puddingkuchen nochmals in den Backofen geben und für 25-30 Minuten fertigbacken.

Nährwerte pro Portion/Stück
Kalorien

71 kcal
Eiweiß

7 g
Fett

1.7 g
Kohlenhydrate

11 g
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.