Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Rhabarberkuchen mit Streusel

Rhabarberkuchen mit Streusel

Rhabarberkuchen mit Streusel Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von JOES CUCINA VERDE
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

40 min
Ruhezeit

-

Zutaten:





Für den Teig:









Für die Creme:




Für die Streusel:







Ausserdem:





für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 40 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Rhabarberkuchen zuerst den Rhabarber schälen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit 60 Gramm Zucker bestreuen. Beiseite stellen.
  2. Für den Teig den Staubzucker, Vanillezucker und die weiche Butter cremig rühren. Eier und Sauerrahm einrühren. Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach einrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Auflaufform mit etwas Butter oder Margarine einfetten und den Teig darin gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für etwa 15 Minuten vorbacken.
  4. Für die Creme den Vanillepudding nach Packungsanweisung mit der Milch und dem restlichen Zucker (30g) zubereiten. Danach abkühlen lassen und den Sauerrahm unterrühren.
  5. Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.
  6. Vanillecreme (Pudding) auf den zuvor ausgekühlten Biskuitteig verteilen. Beiseite gestellten Rhabarber abtropfen lassen und auf der Creme gleichmäßig verteilen. Zuletzt mit den Streuseln bestreuen und nochmals im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Heißluft) für etwa 40 Minuten fertig backen. Guten Appetit!

Wie wärs's mit etwas Schlagobers oder einer Kugel Eis zum Rhabarberkuchen.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.