Möchtest du dieses Rezept für später speichern?

Melde dich kostenlos an, um dieses Rezept deinem Kochbuch hinzuzufügen.
Speichern unter ... X

Name:

Ricotta Lemon Cookies

Zitronen Ricotta Kekse Rezept

Ricotta Lemon Cookies Rezept
von Lila Kuchen
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

15 min

Zutaten:


150 g Ricotta
2 BIO Zitronen
1 Ei(er)
125 g Butter
300 g Mehl
300 g Zucker
0.5 TL Natron
1 TL Backpulver
0.25 TL Salz
Puderzucker für die Glasur
Lebensmittelfarbe (optional)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: 15 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Ricotta Lemon Cookies das Mehl, Natron, Backpulver und Salz miteinander vermischen.
  2. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen.
  3. Für den Ricotta Keks Teig die Butter, Kristallzucker und Ricottakäse in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Ei, Saft und Schale einer Zitrone unterheben. Danach die flüssigen Zutaten mit der trockenen Mehlmasse zu einem Teig verrühren.
  4. Teig portionsweise mit einem Esslöffel oder Eisportionierer zu Kugeln formen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech mit etwas Abstand verteilen. (siehe Video)
  5. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Belegtes Backblech für 10 - 15 Minuten in den Kühlschrank geben. Danach für 6 - 10 Minuten im Backofen fertig backen.
  7. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit der restlichen Zitronenzeste und Saft vermengen und auf die fertigen Ricotta Lemon Cookies verteilen.

Bleibt etwas Zitronen Ricotta Keks Teig übrig, kann dieser ohne Probleme luftdicht verpackt und eingefroren werden.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken