Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Roher Karottenkuchen - Energiekugeln

Veganer Möhrenkuchen ganz ohne Backen

Roher Karottenkuchen - Energiekugeln Rezept
von Frau Gräfin
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

-
Ruhezeit

-

Zutaten:










Ausserdem:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: - | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den roh-veganen Karottenkuchen zuerst die Karotten waschen und fein reiben und mit einem Schuss Zitronensaft vermengen.
  2. Buchweizen und Datteln in den Mixer geben und zu einer festen Masse mixen.
  3. Die restlichen Zutaten dazu geben und am besten mit der Hand zu einer etwas klebrigen Masse verkneten.
  4. Je nach Wunsch daraus Riegeln schneiden, als ganzen Kuchen oder z.B. zu Kugeln formen.
  5. Eventuell noch mit Kokosraspeln bestreuen oder darin wälzen und bis zum Verzehr kühl lagern. Fertig :)

Das tolle an diesem Kuchen ist es, das ihr verschiedenste Zutaten je nach Geschmack miteinander kombinieren könnt und daraus eure eigenen Energieriegeln machen könnt.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken