Sekerpare - türkische Süßspeise

  • Sekerpare - türkische Süßspeise Rezept
von P&S Backparadies
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:



Für den Teig:

250 g weiche Butter
2 Ei(er) (1 Eigelb zum Bestreichen)
120 g Puderzucker
120 g Weichweizengrieß
1 Pkg. Backpulver
0.5 TL Natron
350 g Mehl (ca.)

Für den Zuckerguss:

600 g Zucker
700 ml Wasser
etwas Zitronensaft

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Sekerpare zuerst die Eier aufschlagen. Dabei 1 Eigelb beiseite stellen - damit wird die türkische Süßspeise später bestrichen.
  2. Die Butter, das Eigelb mit dem Eiweiß und den Puderzucker in einer Schüssel miteinander zu einer glatten Masse verrühren.
  3. Die restlichen Zutaten für den Teig dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Davon portionsweise kleine Stücke entnehmen und mit der Hand zu Nocken formen (siehe Video). Auf einem Backblech platzieren und mit dem beiseite gestellten Eigelb oberflächlich bestreichen.
  5. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Mit der Hilfe einer Gabel an der Oberseite der Länge nach Streifen ziehen (siehe Video) und im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.
  7. In der Zwischenzeit für den Zuckerguss alle Zutaten in einem Topf geben und so lange verrühren bis der Zucker geschmolzen ist. Danach etwas abkühlen lassen.
  8. Sobald die Sekerpare fertig gebacken sind den Zuckerguss darauf verteilen und etwas ziehen lassen.
  9. Zuletzt mit geriebenen Pistazien bestreuen und genießen. Fertig :)

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON