Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Spargelauflauf mit Nudeln

Spargel mal anders

Spargelauflauf mit Nudeln Rezept
von Eat Me
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

20 min
Ruhezeit

-

Zutaten:
















Ausserdem:





für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 20 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Spargel-Nudel Auflauf zuerst die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit das untere Drittel des grünen Spargels entfernen. Den weißen Spargel mit einem Sparschäler abschälen. Danach beide in etwa 3 cm lange Stifte schneiden.
  3. Wurstaufschnitt in Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Etwas Zeste der Zitrone abreiben und einen Schuss Saft davon auspressen. Blätter von den Thymianzweigen abreiben.
  4. Jetzt etwa 1 cm hohes Wasser in einem Topf mit der Butter, dem Zucker, einem Schuss Zitronensaft, einer Prise Salz und Muskatnuss aufkochen.
  5. Weißen Spargel dazu geben und auf schwacher Hitze für etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Zunächst den grünen Spargel hinzugeben und ebenfalls für 5 Minuten köcheln lassen. Abgießen und dabei den Sud auffangen und beiseite stellen.
  7. Auflaufform mit Butter oder Öl einfetten.
  8. Nudeln und Wurstwürfel darin gleichmäßig verteilen.
  9. Gegarten Spargel obendrauf geben.
  10. Backofen auf 225°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) vorheizen.
  11. Für die Soße die Sahne (Schlagobers), Knoblauch, Abrieb der Zitrone, Thymian, ein Drittel des geriebenen Käse und 125 ml Spargelsud miteinander vermischen und über den Spargelauflauf geben.
  12. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Eventuell nochmals mit etwas Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten überbacken. Fertig!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken