Toastbrot selber backen - Thermomix®

Selbst gemachte Toastbrotscheiben schmecken einfach besser

Toastbrot selber backen - Thermomix® Rezept
von Vanys Küche
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

30 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:


0.5 Würfel Hefe (20g)
240 g Leitungswasser
15 g Zucker
30 g Butter oder Margarine
500 g Mehl
1 TL Salz

Ausserdem:

Kastenform (30 cm)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 30 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das selbst gemachte Toastbrot zuerst den Würfel Hefe, Leitungswasser, Zucker und Butter in den Mixtopf geben und so lange verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat (etwa 2 - 3 Minuten / 37°C / Stufe 1).
  2. Die restlichen Zutaten dazu geben und für 3 Minuten / Teigknetstufe zu einem Teig verkneten.
  3. Den Teig abgedeckt in einer Schüssel bei Zimmertemperatur für etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Als nächstes wird der Teig in 3 gleich große Teile geteilt und in die mit Backpapier ausgelegte Kastenform nebeneinander gelegt. Abdecken und nochmals bei Zimmertemperatur für etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Toastbrot-Teig auf der untersten Schiene für etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.
  7. Abschließend komplett auskühlen lassen, Toastscheiben runterschneiden oder bis zum Verzehr luftdicht aufbewahren. Fertig :)

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige