Toffifee-Eisknödel mit Frischkäse

  • Toffifee-Eisknödel mit Frischkäse Rezept
von JOES CUCINA VERDE
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

k.A.
Ruhezeit

50 min

Zutaten:


12 Toffifee
350 g Frischkäse
80 g Staubzucker
1 Vanilleschote(n)
geriebene Haselnüsse

Ausserdem:

Eisportionierer (optional)

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: k.A. | Ruhezeit: 50 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Toffifee Eisknödel die Toffifee mit einem Küchengerät pürieren und daraus 8 Kugeln formen. Für 10 Minuten ins Gefrierfach geben.
  2. Vanillemark aus der Schote herauskratzen und mit dem Frischkäse und Puderzucker in einer Schüssel vermischen.
  3. Aus dieser Masse mit dem Portionierer Bällchen formen und die gefrorenen Toffifee-Kugeln in die Mitte drücken. (siehe Video) - Jetzt für 20 Minuten in das Gefrierfach geben.
  4. Danach werden die Bällchen mit den geriebenen Haselnüssen vollständig bedeckt und nochmals für 20 Minuten ins Gefrierfach gegeben.
  5. Jetzt einmal noch mit den Haselnüssen bedecken und bis zum Verzehr sehr kühl stellen. Fertig :)

Toffifee-Eisknödel mit Frischkäse Rezept - Hinweise & Tipps
  • * Alternativ funktioniert das Kugel formen auch mit 2 Esslöffeln.
  • Etwa 30 - 60 Minuten vor dem Verzehr sollte man die Eisknödel vom Tiefkühler in den Kühlschrank geben, damit sie nachher nicht zu hart sind.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON