Vegane Nuss-Schokolade selber machen - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Vegane Nuss-Schokolade selber machen

Vegane Nuss-Schokolade selber machen

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

-
Ruhezeit

60 min

Anzeige

Zutaten:








Außerdem:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min
Ruhezeit: 60 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die vegane Schokolade die Kakaobutter im Wasserbad oder in der Mikrowelle bei kleiner Hitze schmelzen. Dabei immer wieder umrühren.
  2. Kakaopulver mit Puderzucker und einer Prise Salz in einer Schüssel gleichmäßig vermischen.
  3. Sobald die Kakaobutter geschmolzen ist, gibt man die Kakaopulver-Mischung dazu und verrührt alles gleichmäßig miteinander bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.
  4. In den Backförmchen zuerst die Nüsse oder getrockneten Früchte verteilen und mit der noch warmen Kakaobutter-Masse auffüllen und im Kühlschrank für etwa 1 Stunde fest werden lassen. Fertig.

Schlagwörter:

Schoko
Vegane
Konfiserie
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.