Schneller Zwetschgendatschi mit Streusel

Schneller Pflaumenkuchen - super saftig und lecker

  • Schneller Zwetschgendatschi mit Streusel Rezept
Schneller Zwetschgendatschi mit Streusel Rezept
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

40 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


300 g Mehl
150 g Butter
4 Ei(er)
0.5 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
150 g Zucker
125 ml Milch
750 g Pflaumen (Zwetschgen)

Für die Streusel:

150 g Butter
150 g Zucker
250 g Mehl

Ausserdem:

etwas Puderzucker zum Bestäuben

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 40 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Zwetschgendatschi zuerst die Pflaumen waschen, halbieren und entkernen.
  2. Für den Teig die Butter in Stücken, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Mit einem Mixer oder Schneebesen glatt verrühren. Nach und nach die Eier unterrühren.
  3. Jetzt fehlt noch das Mehl. Solange unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Fertigen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
  6. Halbierte Zwetschgen darauf mit leichten Druck verteilen bis der komplette Teig damit bedeckt ist.
  7. Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel händisch zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Über den Pflaumenkuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen für etwa 40 Minuten goldbraun backen.
  8. Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Fertig :)

Die Zwetschgen machen diesen Kuchen so richtig saftig.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON