"Die Küche ist zum Tanzen da."

Zwiebel-Schinken Quiche

Quiche mit Schinken und Zwiebeln - Rezept

  • Zwiebel-Schinken Quiche Rezept
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

50 min
Ruhezeit

60 min

Zutaten:



Für den Teig:

250 g Mehl
1 gestr. TL Salz
130 g Butter, kalt
1 Ei(er)
3 EL Milch

Für die Füllung:

200 ml Sahne
200 ml Milch
200 g Schinkenwürfel
4 Ei(er)
3 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
etwas Muskat, gerieben

Ausserdem:

Öl zum Anbraten
runde Stoneware oder Auflaufform

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 50 min | Ruhezeit: 60 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für das Zwiebel-Schinken Quiche alle Zutaten für den Quiche Teig miteinander verkneten und abgedeckt im Kühlschrank für etwa eine Stunde ruhen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin goldbraun anbraten. Die Schinkenwürfel dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Danach beiseite stellen.
  4. Sobald der Quicheteig wieder aus dem Kühlschrank kommt, wird er in der runden Stoneware oder Auflaufform ausgerollt und ein Rand hochgezogen. (siehe Video)

  5. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  6. Die Zwiebel-Schinken-Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

  7. Eier mit Milch und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und vorsichtig in die Form füllen.

  8. Im vorgeheizten Backofen für 45 - 50 Minuten auf der untersten Schiene goldbraun backen. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Ähnliche Rezepte

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON