Bananenschnitten - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Bananenschnitten

Bananenschnitten

mit Schokoguss, Biscuit und Schokotropfen

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

15 min
Ruhezeit

120 min

Anzeige

Zutaten:




Für den Teig:








Für die Creme:






Für den Guss:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min
Koch-/Backzeit: 15 min
Ruhezeit: 120 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Bananenschnitten zuerst die Eier, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz in einer Schüssel schön schaumig aufschlagen.
  2. Mehl und Schokotropfen vorsichtig unterheben.
  3. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Flüssigen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmäßig verteilen bzw. verstreichen und im vorgeheizten Backofen für 12 - 15 Minuten goldbraun backen. Danach abkühlen lassen.
  5. Für den Schokoguss alle Zutaten in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle oder im Wasserbad zum Schmelzen bringen und zu einer gleichmäßigen Soße verrühren.
  6. Für die Creme den Pudding mit der Milch laut Packungsanleitung zubereiten (ohne Zucker). Kalt stellen.
  7. Butter und Zucker in einer Schüssel verrühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Leicht abkühlen lassen und mit dem gekühlten Pudding zu einer Creme verrühren.
  8. Bananen halbieren und auf dem Bisquitboden verteilen.
  9. Puddingcreme darauf gleichmäßig verteilen und jetzt für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt werden lassen.
  10. Nach dieser Stunde den Schokoguss darauf verstreichen und nochmals für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank geben. So kann die Creme richtig durchziehen - aber es spricht ja nichts dagegen wenn die leckeren Bananenschnitten schon früher verkostet werden :). Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.