Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Kokosschnitten - Thermomix®

Kokosschnitten - Thermomix® Rezept
von Vanys Küche
Leicht
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

25 min
Ruhezeit

15 min

Zutaten:


Für den Teig:









Für die Schoko-Sahne-Masse:




Zum Wälzen:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min | Koch-/Backzeit: 25 min | Ruhezeit: 15 min | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Kokosschnitten zuerst die Butter, Zucker, Eier und Salz in den Mixtopf geben und für 60 Sekunden / Stufe 4 verrühren.
  2. Dann die Speisestärke, Mehl und Backpulver in den Mixtopf geben und für 40-60 Sekunden / Stufe 4 (ggfs. mit Spatel helfen) verrühren.
  3. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  4. Backblech mit Backrahmen vorbereiten (auf 25x30 cm einstellen). Teig einfüllen.
  5. Anschließend den Kuchen für 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  6. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und vom Backrahmen trennen. Kuchenstücke schneiden (ca. 5 Reihen hochkant x 4 Reihen quer und je Quadrat 2 Dreiecke), ergibt 40 Stücke. (siehe Video)
  7. Die Schokolade mit der Sahne im Topf auf dem Herd zum Schmelzen bringen (nicht kochen!).
  8. Kuchenstücke ganz kurz von beiden Seiten in der Schoko-Sahne-Masse tunken (nicht zu voll saugen lassen, sonst zerfällt der Teig) und anschließend in den Kokosraspeln von allen Seiten wälzen. Auf einem Backpapier nebeneinander trocknen lassen.
  9. Anschließend können sie in einer Kuchenglocke oder Tupper gestapelt und frisch gehalten werden – wegen der Sahne lieber in den Kühlschrank stellen. Die Kokosschnitten sind auch noch am nächsten Tag saftig! Fertig :)

Die Kokos-Schnitten reichen für 1 Backblech und lassen sich auch prima einfrieren.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken