Orange Curd Brotaufstrich - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Orange Curd Brotaufstrich

Orange Curd Brotaufstrich

Orangen Creme Aufstrich ohne Ei

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

5 min

Anzeige

Zutaten:











für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min
Koch-/Backzeit: 10 min
Ruhezeit: 5 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Orange Curd Aufstrich zuerst von zwei unbehandelten Orangen die Schale abreiben. Danach 300 ml Orangensaft auspressen.
  2. Saft in einen Kochtopf umfüllen. Zucker und Gewürze untermischen und verrühren. Am Herd erhitzen und für einige Minuten köcheln lassen. (Damit die Orangenzeste ihren Geschmack abgibt). Sobald sich die Orangenmischung erhitzt hat, Butter durch rühren darin zum schmelzen bringen.
  3. In der Zwischenzeit die Schlagsahne mit der Stärke zu einer glatten Masse verrühren und danach in die kochende Orangenmischung ganz kurz einrühren.
  4. Alles nochmals kurz aufkochen und Herdplatte abschalten.
  5. Orange Curd in vorbereitete Einmachgläser füllen. Verschließen und für mindestens 5 Minuten auf den Kopf stellen. Fertig :)

Der Orange Curd Aufstrich schmeckt perfekt am Brot und kann auch zum Backen verwendet werden. Der Aufstrich ist gekühlt gelagert für einige Tage haltbar, sollte er nicht vorher schon verspeist sein :)
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.