Wildgulasch vom Hirsch

Hirschgulasch mit Preiselbeermarmelade

  • Wildgulasch vom Hirsch Rezept
von KuechenSchelle
Mittel
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

180 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


Hirschfleisch
1 Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 EL Wildgewürz
Schuss Rotwein zum Ablöschen
1 Suppenwürfel
Salz und Pfeffer
etwas Wasser
eiskalte Butter
1 EL Preiselbeermarmelade

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 180 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Mittel

  1. Für das Wildgulasch wird das Fleisch zuerst in mundgerechte Stücke geschnitten. Die Zwiebel hacken.
  2. In einer großen Pfanne großzügig Öl erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, wird das Fleisch darin scharf an allen Seiten angebraten. Erst danach kommt die Zwiebel dazu und wird kurz mitgebraten.
  3. Tomatenmark und Wildgewürz dazu geben, gut verrühren und etwas anrösten lassen.
  4. Jetzt mit dem Rotwein ablöschen und so lange bei geringer Hitze einkochen lassen bis die Flüssigkeit deutlich reduziert ist. Dabei sollte sich eine sogenannte "Straße" bilden, wenn man durchrührt - dann ist es genau richtig.
  5. Mit dem Suppengewürz, Salz und Pfeffer würzen. Die Preiselbeeren ebenfalls einrühren.
  6. Etwas Wasser auffüllen, bis das Wildfleisch zur Hälfte bedeckt ist. Nochmals aufkochen lassen und danach auf kleiner Hitze mit Deckel für 2 - 3 Stunden darin köcheln lassen.
  7. Dabei macht ihr am besten immer wieder eine kleine Kostprobe, bis das Fleisch schön zart ist. Aber lasst für die anderen auch noch was übrig :)
  8. Nach dieser langen Zeit, die sich aber auf jeden Fall bezahlt macht, wird die Herdplatte abgedreht. Die kalte Butter eingerührt und danach schon serviert. Guten Appetit :)

Zu Wild passen Schupfnudeln sehr gut.

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON