Möchtest du dieses Rezept für später speichern?

Melde dich kostenlos an, um dieses Rezept deinem Kochbuch hinzuzufügen.
Speichern unter ... X

Name:

Gebackene Champignons | Vegan

mit veganer Sauce Tartare

Gebackene Champignons | Vegan Rezept
von 5 Minute Recipes
Leicht

Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

25 min
Ruhezeit

-

Zutaten:


500 g Champignons

Für die Panade:

100 g Vollkornmehl
250 ml Sojamilch
250 g Vollkorn-Semmelbrösel
1 Msp. Salz und Pfeffer

Für die Sauce Tartare:

200 g Sojajoghurt
100 g Cashewnüsse
2 EL Apfelessig
2 EL Hefeflocken
1 TL Knoblauchpulver
1 Schuss Wasser
5 Gewürzgurken
1 Handvoll Schnittlauch
1 Msp. Salz und Pfeffer

Zubehör:

Standmixer

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 25 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die vegan gebackenen Champignons zuerst die Champignons trocken abputzen.
  2. Das Vollkornmehl mit der Sojamilch in einem flachen Teller miteinander verrühren.
  3. In einem weiteren Teller die Semmelbrösel, Salz und Pfeffer miteinander vermischen.
  4. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Die geputzten Champignons zuerst in der Mehl-Sojamilch Mischung wenden und anschließend mit den Semmelbröseln vollständig bedecken.
  6. Panierte Champignons auf einem mit Backpapier belegten Backblech gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen für 20 - 25 Minuten goldbraun backen.
  7. Für die Sauce Tartare alle Zutaten ausser den Gurken und Schnittlauch in einen Hochleistungsmixer geben und so lange mixen, bis keine Nussstücke mehr zu sehen sind.
  8. Gewürzgurken und Schnittlauch fein hacken, unter die Soße mischen und mit den gebackenen Champignons servieren. Fertig :)

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Anzeige

REZEPTVIDEO VON

Anzeige