"Käse erreicht seine nötige Reife und Würze durch liegenbleiben. Ich wäre so gerne ein Käse!"

Schneller Rotkohl

  • Schneller Rotkohl Rezept
von Nicoles Küchen TV
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

35 min
Ruhezeit

k.A.

Zutaten:


300 g Rotkohl
1 EL Butterschmalz
1 EL Zucker
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 säuerliche Äpfel (zB. Boskop), klein gewürfelt
2 Lorbeerblätter
3 Nelken
etwas Kümmel, gemahlen
etwas Piment, gemahlen
etwas Muskatnuss, gemahlen
Salz und Pfeffer

Optional:

etwas Speisestärke

für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 35 min | Ruhezeit: k.A. | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den schnellen Rotkohl zuerst Butterschmalz in einem Topf schmelzen lassen.

  2. Zwiebel dazu geben und schön glasig andünsten.

  3. Gewürfelte Äpfel und den Zucker dazu geben. Etwas anschwitzen lassen.

  4. Danach mit etwa 50 ml Wasser ablöschen und für 10 Minuten köcheln lassen.

  5. Die restlichen Zutaten hinzu geben (ausser der Speisestärke). Mit den Gewürzen abschmecken und für mindestens 30 Minuten köcheln lassen.

  6. Eventuell am Schluss etwas Speisestärke untermischen (sollte euch das Rotkraut zu flüssig sein), gut umrühren und servieren. Guten Appetit!

Anzeige

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
       

Das könnte dich auch interessieren

Anzeige

Anzeige

REZEPTVIDEO VON