Zwetschgen-Blechkuchen mit Streusel - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Zwetschgen-Blechkuchen mit Streusel

Anzeige

Zwetschgen-Blechkuchen mit Streusel

Saftiger Zwetschgen-Streuselkuchen im Backblech

Leicht
3 Sterne bei einer Bewertung
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

45 min
Ruhezeit

-

Anzeige

Zutaten:


Für den Teig:








Für die Streusel:






Ausserdem:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 45 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Zwetschgen-Blechkuchen die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Eigelb vom Eiweiß trennen.
  2. Für den Teig die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel cremig rühren.
  3. Eigelbe nach und nach unterrühren.
  4. Mehl mit dem Backpulver und Zimt gleichmäßig vermischen und mit der Butter-Zucker Masse zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. Eiweiß in einem hohen Gefäß zu Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  6. Backblech mit etwas Butter einfetten und mit Haferflocken bestreuen.
  7. Teig in die Form geben und gleichmäßig glatt streichen.
  8. Halbierte Zwetschgen auf den Teig platzieren.
  9. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  10. Für die Streusel alle trockenen Zutaten zuerst miteinander vermischen. Flüssige Butter dazu geben und verrühren. Sind die Streusel noch etwas feucht, kann etwas Mehl dazugegeben werden.
  11. Nun die Masse auf den Zwetschgen verteilen und im vorgeheizten Backrohr für etwa 45 Minuten goldbraun backen.
  12. Bei leicht geöffneter Ofentür den Zwetschgen-Blechkuchen für etwa 30 Minuten abkühlen lassen, danach anschneiden und genießen :). Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Weitere Rezepte und Artikeln

Anzeige

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.