Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Haselnuss-Makronen mit Oblaten

Haselnuss-Makronen mit Oblaten

Haselnuss-Makronen mit Oblaten Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von Alexandras Food Lounge
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

-

Zutaten:









Ausserdem:






für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Eiweiß mit einer Prise Salz in einer Rührschüssel zu Eischnee aufschlagen.
  2. Die restlichen Zutaten in einer separaten Schüssel miteinander vermischen.
  3. Denn Eischnee in die Mandelmasse vorsichtig unterheben. Sollte der Teig zu weich werden, können noch geriebene Mandeln dazugegeben werden.
  4. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Mithilfe eines Portionierers oder eventuell zwei Löffeln etwas Masse gleichmäßig auf die Oblaten setzen.
  6. Auf jede Haselnuss-Makrone eine ganze Haselnuss platzieren und im vorgeheizten Backrohr für etwa 10 Minuten backen.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.