Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Quarkkeulchen

Quarkkeulchen

Kartoffel-Quark-Puffer selber machen

Quarkkeulchen Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von Löffelleicht
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

-

Zutaten:










Optional:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die sächsischen Quarkkeulchen die gekochten und abgekühlten Kartoffeln mit Hilfe einer Kartoffelpresse oder der Gabel zerdrücken und in eine große Schüssel geben.
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles gut miteinander verkneten.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Je einen gehäuften Esslöffel der Kartoffel-Quark Masse in das heisse Öl geben, etwas flach drücken und an beiden Seiten goldbraun backen.
  5. Die fertigen Quarkkeulchen abtropfen lassen, mit Puderzucker bestreuen und mit Apfelmus servieren.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.