Rhabarber-Himbeer Kuchen vom Grill - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Rhabarber-Himbeer Kuchen vom Grill

Rhabarber-Himbeer Kuchen vom Grill

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

10 min
Koch-/Backzeit

40 min
Ruhezeit

30 min

Anzeige

Zutaten:


Für den Teig:








Für die Füllung:








für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 10 min
Koch-/Backzeit: 40 min
Ruhezeit: 30 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Rhabarber-Himbeer Kuchen den Rhabarber schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Für den Teig alle Zutaten miteinander vermischen und danach zugedeckt für 30 - 45 Minuten kühl stellen.
  3. Rhabarberstücke, Himbeeren und den Zucker in einer großen Schüssel vermischen und für etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Danach die restlichen Zutaten untermischen.
  5. Den Teig halbieren und eine Hälfe als Boden in eine ofenfeste Kuchenform drücken. Den restlichen Teig zu einer dünnen Rolle formen und an den Rand drücken. Damit kann die Füllung nicht auslaufen. (siehe Video)
  6. Im vorgeheizten Grill für etwa 20 Minuten bei 180°C vorbacken. Funktioniert auch im Backofen.
  7. Danach die Füllung hinzugeben und für weitere 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und anschneiden.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.