Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Apfelkuchen mit Blätterteig

Apfelkuchen mit Blätterteig

Blätterteig-Apfelkuchen mit Rum und Zimt

Apfelkuchen mit Blätterteig Rezept
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
von Bettina Böhme
+ SPEICHERN
Leicht
Vorbereitungszeit

15 min
Koch-/Backzeit

60 min
Ruhezeit

-

Zutaten:

















Ausserdem:



Optional:





für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 15 min | Koch-/Backzeit: 60 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Äpfel schälen und in Spalten oder Würfel schneiden. Saft der Zitrone auspressen und mit einem Esslöffel Zucker und etwas Zimt mit den Äpfeln vermischen. Dabei von einer halben Zitronenschale die Zesten abreiben und beiseite stellen.
  2. Rosinen mit dem Rum bedecken und etwas ziehen lassen.
  3. Springform mit dem Blätterteig auslegen. Dabei den überstehenden Teig abschneiden und damit die noch freien Ränder bedecken. (siehe Video)
  4. Rosinen-Rum Mischung zur Apfelmasse geben und miteinander vermischen.
  5. Butter in einem Topf auf kleiner Hitze auslassen und stückchenweise die Marzipanmasse einrühren.
  6. Puddingpulver dazu geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
  7. Mit der Milch ablöschen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Dabei sollte der Teig nicht mehr zu heiß sein, wenn die Eigelbe eingerührt werden.
  8. Apfelmasse in die Form geben. Flüssigen Teig darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen für etwa 60 Minuten goldbraun backen.
  9. Eventuell kann der Blätterteig-Apfelkuchen noch mit Marmelade bestrichen werden. Etwas Hagelzucker und/oder Mandelplättchen darübergestreut und die Deko ist perfekt. Guten Appetit!

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.