Hackfleisch-Empanadas im Backofen - Rezept | Fudii.online

Anzeige

Speichern unter ... X

Neues Kochbuch anlegen ... X

Name:


Zutaten speichern X


Fudii Online » Hackfleisch-Empanadas im Backofen

Hackfleisch-Empanadas im Backofen

Dieses Video wird von YouTube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Leicht
Dieses Rezept hat noch keine Bewertung
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

30 min

Anzeige

Zutaten:


Für den Empanada-Teig






Hackfleischfüllung:








Ausserdem:





für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min
Koch-/Backzeit: 10 min
Ruhezeit: 30 min
Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den Empanada-Teig die Milch, die Eigelbe und etwas Salz in einer Schüssel verquirlen. Nach und nach das Mehl dazu geben und zu einen Teig verrühren. Ist er zu klebrig, dann einfach noch etwas Mehl dazugeben.
  2. Auf der Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und zu einer Kugel schleifen. Abgedeckt für 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Die restlichen Zutaten für die Füllung dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz abschmecken.
  5. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Teig in 8 gleich große Stücke teilen und auf der Arbeitsfläche zu Fladen ausrollen.
  7. Hackfleischfüllung auf die einzelnen Fladen mittig aufteilen und einmal übereinanderklappen. Die Ränder mit Hilfe einer Gabel festdrücken.
  8. Empanadas mit Hack auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backrohr für etwa 10 Minuten goldbraun backen.
  9. Dazu passt gemischter Salat. Lasst es euch schnecken :)

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Weitere Rezepte und Artikel

< Rezept drucken

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei die/der Erste! :)

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.