Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Zutaten speichern X


Fudii Online » Rezepte » Hähnchenbrust in Tomatensauce

Hähnchenbrust in Tomatensauce

Überbackene Hähnchenfilets mit Spinat und Mozzarellascheiben

Hähnchenbrust in Tomatensauce Rezept
von Kerstins Kuechentraum
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

50 min
Ruhezeit

-

Zutaten:







Für die Sauce:









Ausserdem:




für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 50 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für die Hähnchenbrust in Tomatensauce das Hähnchenfleisch der Länge nach halbieren und mit Hähnchengewürz würzen.
  2. Spinat waschen und trocken tupfen. Mozzarella in Scheiben schneiden.
  3. Für die Sauce alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Spinat in den Ofenmeister geben und gleichmäßig aufteilen.
  6. Sauce darüber geben und den Spinat damit vollständig bedecken.
  7. Hähnchenfilets darauf setzen und mit Mozzarellascheiben belegen.
  8. Hähnchenbrust mit Mozzarella in den vorgeheizten Backofen geben und für etwa 50 Minuten backen. Guten Appetit!

Hähnchenbrust in Tomatensauce Rezept - Hinweise & Tipps
Wird kein Ofenzauberer verwendet, dann könnt ihr auch alternativ eine Auflaufform mit Alufolie bedecken.
Als Beilage passt Reis.
Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken