Speichern unter ... X

Speichern unter ... X

Name:

Karamellisierter Kaiserschmarrn

Karamellisierter Kaiserschmarrn Rezept
von FEINKOSTKUGLER
Leicht
Vorbereitungszeit

20 min
Koch-/Backzeit

10 min
Ruhezeit

-

Zutaten:













für Portionen/Stück

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: 20 min | Koch-/Backzeit: 10 min | Ruhezeit: - | Schwierigkeit: Leicht

  1. Für den karamellisierten Kaiserschmarrn zuerst das Eiweiß vom Eigelb trennen.
  2. Mehl und die Prise Salz in einer Schüssel miteinander gleichmäßig vermischen.
  3. Schlückchenweise die Milch dazu mischen bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
  4. Mineralwasser und Rosinen in den Teig einrühren.
  5. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.
  6. Eischnee zum Teig geben und vorsichtig unterheben.
  7. In einer Pfanne das Butterschmalz bei mittlerer Hitze zerlassen.
  8. Den Teig in die Pfanne geben und mit Deckel etwa 5 - 6 Minuten backen. Sobald der Rand des Kaiserschmarrn-Teiges etwas fest wird, den Teig einmal wenden und mithilfe von zwei Gabeln oder Löffeln in mundgerechte Stücke zerreissen.
  9. Sofort mit dem Zucker bestreuen, kurz durchrühren und klassisch mit Zwetschgenrösti servieren.

Klingt lecker? Rezept mit Freunden teilen.
     

Anzeige

Rezept drucken